Ausstellungseröffnung: Guts- und Herrenhäuser im Landkreis Teltow-Fläming

03.04.2014

Gutshaus Neuhof

Die Guts- und Herrenhäuser im Landkreis Teltow-Fläming
eine Ausstellung von Hiltrud und Carsten Preuß

Sonderausstellung vom 12. April 2014 bis 30. August 2014.
Museum „Alter Krug“ Weinberge 15
in Zossen
Eröffnung am 12. April 2014 um 16 Uhr,
ab 15.30 Kaffee & Kuchen

Die Guts- und Herrenhäuser erzählen von einer Zeit, in der die Dörfer von gutsherrschaftlich betriebener Landwirtschaft und den entsprechenden dörflichen Sozialstrukturen geprägt worden sind. Zugleich zeugen sie vom Wirken alteingesessener Adelsgeschlechter, die über Jahrhunderte die Geschichte auf dem Teltow und im Niederen Fläming geprägt und somit vielfach Einfluss auf das Leben der Dorfbewohner genommen haben.

Sofern sie die Zeit ohne tiefgreifende Umbauten überstanden, sind die Gebäude und Anlagen noch immer markante Zeugen der ländlichen Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte. Andere sind lediglich in Teilen als Gutshäuser erkennbar, aber dennoch Gegenstand ortsgeschichtlicher Identität und Forschung und erfahren dadurch eine neue Wertschätzung. Nach 1945 verloren die Bauten ihren vornehmlichen Zweck, Sitz eines Großgrundbesitzers zu sein. Neue Nutzungen führten zu teilweise gravierendem Substanzverlust.

Museum „Alter Krug“ Weinberge 15,  15806 Zossen
Öffnungszeit: Sa von 14– 17 Uhr, Mi 15 - 18 Uhr
Bei Interesse außerhalb der Öffnungszeiten können Sie sich melden unter: 03377/300576
Wer gern noch mehr wissen möchte hier ein Literaturhinweis:
Carsten und Hiltrud Preuß: Die Guts- und Herrenhäuser im Landkreis Teltow-Fläming von Hiltrud Preuß, erschienen im Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte, Berlin.

Zurück

Aktuelles (Archiv)