Blickpunkt-Interview zur Bürgermeisterwahl in Zossen

06.09.2011

Der Blickpunkt veröffentlichte am 01.09.2011 ein Interview mit mir. In meinen Antworten gehe ich u. a. darauf ein, dass sich die Ortsteile vernachlässigt fühlen. Den Ortsbeiräten werde ich ein stärkeres Gewicht beimessen, damit die Anliegen der Ortsteile wirklich berücksichtigt werden, denn „Jeder" Ortsteil zählt!" Ich werde auch dafür sorgen, dass wir so viele Kitas bauen, wie Plätze gebraucht werden und zwar in einer Umgebung, die kindgerecht ist. Städtische Kitas werden auch weiterhin in städtischer Trägerschaft bleiben. Das Rotationsprinzip werde ich abschaffen. Ganz wichtig ist auch die Verbesserung der baulichen Situation bei den vorhandenen Kitas, Horteinrichtungen und Schulen.

tl_files/music_academy/pfeil_kl_01.gif Das vollständige Interview finden Sie hier:

Zurück

Aktuelles (Archiv)