Einladung zum 2. Denkmalforum am 3. März 2013

28.02.2013

Zum zweiten "Denkmalforum" lädt die untere Denkmalschutzbehörde des Landkreises Teltow-Fläming am 3. März 2013 ein. Dieses Mal ist die Veranstaltung in der Bibliothek im Bahnhof Luckenwalde zu Gast. Wer sich für das Schicksal der historischen Zeugnisse, Wohnhäuser, Fabriken, Parks oder Militärbauten unserer Region interessiert, der hat hier die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Themen auszutauschen.
 
In kurzen Vorträgen werden verschiedene Vorhaben von Architekten, Eigentümern, Archäologen, Restauratoren, Vereinsmitgliedern und weiteren Fachleuten geschildert. Zwischen den Vorträgen gibt es viel Raum für Fragen und Diskussionen.
 
Auch ein Zossener Thema wird behandelt. Frau Dr. Caroline Rolka wird den Stadtpark Zossen vorstellen (vgl. Beitrag „Der Volkspark Zossen - eine Perle seiner Zeit“ – interner Link).
 
Ablauf:
 
10.15 Uhr      Begrüßung 
         Horst Bührendt, Dezernent des Landkreises Teltow-Fläming
 
10.30 Uhr      Luckenwalde, STALAG-Gelände
        Archäologie vor dem Abbruch. Die Dokumentation des   
        Kriegsgefangenenlagers STALAG IIIA bei Luckenwalde
        René Bräunig
 
11.00 Uhr      Stadtpark Zossen
        zwischen Erhaltungsanspruch und Pflegeaufwand: 
        öffentliche Gartenkunst der DDR
        Dr. Caroline Rolka
 
11.30 Uhr      Kloster Zinna, alte Schmiede
        Liebe auf den ersten Blick. Sanierung mit Herz und Verstand
        Melitta Gaethke
 
12.00 Uhr      Mittagspause 
 
12.45 Uhr      Schauburg in Jüterbog
        Schandfleck oder Chance? Eine Nutzungsidee von  
        Architekturstudenten der Universität der Künste Berlin
        Amandine Descamps, Peter Wohlwender, Johannes Arolt
 
13.15 Uhr      Baruth, Frauenhaus
        1000 Jahre Baugeschichte. Die Sanierung des alten Schlosses in Baruth
        Olaf Brauer, Matthias Reckers, Karl Hiller 
 
14.00 Uhr      Mellnsdorf, Dorfkirche
        Kleines Dorf  große Initiative. Die Rettung der mittelalterlichen 
        Feldsteinkirche
        Susanne Höhne
 
14.30 Uhr      Kaffeepause 
 
14.45 Uhr      Luckenwalde, Polizeivilla:  
        Villa Fähndrich  Baukultur außen und innen
        Björn Grimm, Andreea Banea-Grimm
         
15.15 Uhr  Wiederbelebungen  aus der Arbeit der unteren Denkmalschutzbehörde
        Dr. Rita Mohr de Pérez
 
15.45 Uhr      Abschlussdiskussion 
 

Zurück

Aktuelles (Archiv)