Familienfest - 15 Jahre Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf

14.09.2013

Am 15. September 2013 feiert die Bücherstadt Wünsdorf ein Familienfest anlässlich 15 Jahre Bücherstadt Wünsdorf.

1998 wurde die Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf gegründet. Tausende Bücherschätze aus Gegenwart und Vergangenheit laden zum Stöbern und Kaufen ein. Besuchermagnet sind jedoch nach wie vor die Bunkeranlagen Maybach und Zeppelin.

Ab 10.00 Uhr lockt ein Trödelmarkt am Bücherstall Händler und Schnäppchenjäger. Im Antiquariat „Haus Oskar“ kosten zur Feier des Tages alle antiquarischen Bücher nur den halben Preis.

Ab 14.00 Uhr warten u.a. Hüpfburg, Malstraße, Schminkstand, Spiele rund ums Buch, ein Knautschi-Stand und Kaffee und Kuchen auf junge Besucher und deren Eltern.

Ab 15.00 Uhr, zeigen junge Waldstädter Schüler im Bücherstall selbst entworfene Mode bei einer sehr eigenwilligen Modenschau. Die Kinderkunstausstellung „Das Wort im Bild“ wird eröffnet und die Kindergalerie erhält endlich einen Namen. Vorgeschlagen und ausgewählt von Kindern des Wünsdorfer Hortes. Die stellen auch Projektergebnisse zum Thema Heimatgeschichte vor.

Im Innenhof der Bücherstadt geht die Feier bis 17.00 Uhr mit Musik von QuerBeet weiter.

Zurück

Aktuelles (Archiv)