Fraktionstag auf dem Marktplatz Zossen

03.07.2014

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "2014 - Zossen erinnert - an das Jahrhundert im Umbruch von 1914 bis 1989" haben sich am 03.07.2014 die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung mit der Thematik beschäftigt und sich auf dem Marktplatz mit eigenen Ständen präsentiert.

Auch die Fraktion Die LINKE war vertreten. Die Fraktion stellte die direkte Demokratie in den Mittelpunkt. Wir sammelten Unterschriften für die Volksinitiativen gegen die weitere Massentierhaltung und gegen die 3. Start- und Landebahn des BER. Viele Listen füllten sich schnell.

Zudem haben DIE LINKE und die Bürgerliste die nur wenige Meter entfernte Ausstellung Zossen´33 in der Fischerstraße 26 präsentiert. Jörg Wanke und ich standen für Führungen zur Verfügung.

Bei bestem Wetter waren auch viele Gäste an unserem Stand. Interessante Gespräche gab es auch auf dem gleichzeitig laufenden Wochenmarkt. Für die gelungene musikalische Umrahmung sorgte das Duett "Muset Royal".

Nie wieder Krieg" lautet das Motto der Ausstellung von Christa Senberg, die auf dem Marktplatz neben dem Stand der Linksfraktion zu sehen war. Gezeigt wurden aussagekräftige Friedensplakate der letzten Jahrzehnte.

Zurück

Aktuelles (Archiv)