Gerhard Schöne . Benschu . Goldhardt am 14.09.2012 in Zossen

16.09.2012

Die Türen weit geöffnet

Viele Besucher fanden am Freitagabend den Weg in die Zossener Dreifaltigkeitskirche. Dort trat Liedermacher Gerhard Schöne zusammen mit Ralf Benschu (Saxophon) und Jens Goldhardt (Orgel) auf. „Ich öffne die Tür weit am Abend“, so der Titel des Programms, welches sich aus drei Bausteinen zusammensetzte. Zum einen trug Schöne neue und selten gespielte Lieder mit seinen beiden Begleitmusikern vor, zum anderen las er Texte von Albert Schweitzer. Ergänzt wurde das Konzert durch Orgelstücke von Johann Sebastian Bach. Das Publikum nahm das Programm zwischen geistlicher und weltlicher Musik mit großer Begeisterung auf.

tl_files/music_academy/Aktuelles/Schoene-10-gerhard-14-09-2012-faceb.jpg

tl_files/music_academy/Aktuelles/Schoene-3-gerhard-14-09-2012-faceb.jpg

tl_files/music_academy/Aktuelles/Schoene-6-gerhard-14-09-2012-faceb.jpg tl_files/music_academy/Aktuelles/Schoene-7-gerhard-14-09-2012-faceb.jpg

Zurück

Aktuelles (Archiv)