4. Frühlings- und Familienfest im Zossener E-Werk war wieder ein großer Erfolg.

16.04.2012

Viele Familien mit ihren Kindern besuchten am Sonntag, den 15.04.2012, das Frühlings- und Familienfest auf dem Gelände des Zossener E-Werkes. Traditionell veranstaltet das Fest die Bürgerinitiative Zossen zeigt Gesicht. Die Bürgerinitiative präsentierte sich auch als starkes Team, die einzelnen Stände wurden von deren Mitgliedern vorbereitet und betrieben. Der Eintritt war frei, ebenso wie viele Teile der Veranstaltung.

Eingeladen waren auch Kinder vom Märkischen Kinderdorf, die u.a. kostenlos das Glücksrad drehen durften. Das Glücksrad war dank der tollen Preise ohnehin sehr umlagert. Am Buttonstand konnte man eigene Butten gestalten.
 

tl_files/music_academy/Aktuelles/familienfest-2012-ZzG-carsten-preuss.jpg

Bei der Waffelbäckerei „Giesecke“ dampften vier Waffeleisen. Für die kulinarischen Genüsse war auch mit Bratwürstchen, Crêpes und mit einem großen Kuchenstand gesorgt.

Auf der Hüpfburg und bei der Jugendfeuerwehr tummelten sich die Mädchen und Jungen vor allem der unteren Altersklasse. Zur Einstimmung auf die Fußball-EM gab es Büchsenschiessen mit dem Fußball. Ganz verändert, so dass die Eltern Schwierigkeiten hatten, ihre Kinder zu erkennen, kamen die Kinder vom Schminkstand. Beim Kupferklopfer war Geschicklichkeit gefragt. Einige probierten sich auch beim Trommelworkshop aus. Die irische Band Boys R Us sorgte mit Songs der 60er bis 90er Jahre für tolle Musik.
 

Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer war es ein gelungenes Fest.

Zurück

Aktuelles (Archiv)