Klassentreffen in der Dabendorfer Gesamtschule im XXL-Format

18.07.2016

Alle Schüler und Lehrer, die die Dabendorfer Schule seit ihrer Eröffnung im Jahr 1985 besucht haben, waren zum XXL-Klassentreffen am Samstag, den 16.07.2016, eingeladen.

Für ein paar Stunden konnten sich die ehemaligen Schüler und Lehrer gemeinsam an der Stätte ihrer Schulzeit zurückerinnern an die Schulzeit, sich über einstige Streiche und Episoden amüsieren oder an anstrengende Prüfungen denken. Das erste Ehemaligentreffen in der Dabendorfer Gesamtschule „Geschwister Scholl“ war bei bestem Wetter daher auch gut besucht.

Gefeiert wurde auf dem Schulhof und im Foyer. Die Idee dazu hatte der stellvertretende Schulleiter Carsten Sass. Ein engagiertes Organisationsteam aus Lehrern und Schülern hat das Fest akribisch vorbereitet. Die Schulband sorgte in verschiedenen Besetzungen musikalisch für gute Stimmung.

Mit ins Boot geholt wurde auch der Förderverein der Schule, schließlich wurden viele Hände gebraucht, um reichlich Kaffee und diverse zuvor selbst gebackene Kuchen zu verkaufen.







Zurück

Aktuelles (Archiv)