Mit Minister Günter Baaske statte ich dem Seniorenheim „Am Rosengarten“ in Wünsdorf einen Besuch ab

31.08.2011

Mit Brandenburgs Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Günter Baaske, besuchte ich das Seniorenheim „Am Rosengarten“. Begrüßt wurden wir von der Leiterin der Einrichtung, Frau Linke und ihren Mitarbeiterinnen. Wir konnten uns von der vorbildlichen Führung des Heimes, das von der VS Bürgerhilfe gGmbH betrieben wird, überzeugen und auch von den Bewohnern war nur Lob über die gute Betreuung zu hören. Das Seniorenheim, das seit Mai 2009 besteht, bietet insgesamt 80 Pflegeplätze in 4 Wohnbereichen.

Nicht zufrieden stellend hingegen ist die Situation im Umfeld der Senioreneinrichtung. Insbesondere die Gehwege in der Umgebung der Einrichtung sind in einem katastrophalen Zustand. Selbst der Gang zur auf der gegenüberliegenden Seite befindlichen Sparkassenfiliale ist mit Risiken verbunden. Ich bedauerte die Situation und informierte darüber, dass trotz der im Haushalt eingestellten Finanzmittel die Stadt derzeit nicht in die Instandhaltung der Gehwege investiert. Ich versprach, dass ich als künftiger Bürgermeister, dass ändern werde. Ich werde auch mehr Bänke an den Gehwegen aufstellen.

Günter Baaske berichtete über seine Erfahrungen als Praktikant. Im Sommer dieses Jahres war er für eine Woche im Altenhilfezentrum Hospital "Zum Heiligen Geist" in Bad Belzig tätig. Baaske:" Es ist eine sehr gute Erfahrung, aber es ist das schwerste Praktikum, dass ich je hatte".

tl_files/music_academy/Aktuelles/Baaske-Carstenpreuss-23-08-2011-2.jpg

tl_files/music_academy/Aktuelles/Baaske-carsten preuss seniorenheim rosengart 2011.JPG

Zurück

Aktuelles (Archiv)