Podiumsdiskussion in der IHK Potsdam

27.08.2014

Podiumsdiskussion vor der Landtagswahl in der IHK Potsdam: Auf Einladung der IHK trafen sich am 26.08.2014 Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenden Parteien zu einer Podiumsdiskussion. Die Eröffnungsrede hielt Dr. Manfred Wäsche, Hauptgeschäftsführer der IHK (komm.). Die Moderation übernahm Dr. Ursula Weidenfeld. Für DIE LINKE nahm Wirtschaftsminister Ralf Christoffers teil sowie Sören Kosanke (SPD), Prof. Dr. Michael Schierack (CDU), Axel Vogel (Bündnis90/Die Grünen), Axel Graf Bülow (FDP).

Bei der Diskussion ging es um die Themen Industriepolitik, Förderung von Innovationen, nachhaltige Fachkräftesicherung, verlässliche Energie- und Umweltpolitik, zukunftsweisende Perspektiven für den ländlichen Raum, eine wirksame Verkehrsinfrastruktur sowie eine weitsichtige Finanzpolitik. Die IHK hatte zu diesen Themen Wahlprüfsteine formuliert und eigene Standpunkte daraus abgeleitet. Eine interessante Diskussion, die deutlich machte, dass gute Bildung die Voraussetzung für eine gute wirtschaftliche Entwicklung und für gute Arbeit ist.

tl_files/music_academy/Aktuelles/Potsdam-IHK-2014-b-kl.jpg

Zurück

Aktuelles (Archiv)