Spielplatzeinweihung im Natursportpark Blankenfelde

23.03.2014

Der Landschaftspflegeverein Mittelbrandenburg e. V. (LPV) hat am Sonntag, den 23.03.2014, das neue Kletterparadies im Natursportpark Blankenfelde eingeweiht. Zur Eröffnungsfeier kamen zahlreiche Besucher. Vor allem die vielen Kinder – für die der Spielplatz auch gedacht ist - kamen auf ihre Kosten, denn es gab vielfältige Spielmöglichkeiten.

Der Spielplatz „Puschels Wäldchen“, der vor wenigen Tagen noch einer Baustelle glich, wurde noch rechtzeitig fertig gestellt. Auf gut 3.000 m² entstand eine vielseitige Kletterlandschaft. Insgesamt flossen bzw. fließen in das Projekt über 40.000 €.

tl_files/music_academy/Aktuelles/blankenfelde-lpv-2014b.jpg

Da das Projekt, dass von der Krambamboul GmbH & Co. KG realisiert wurde, noch nicht ausfinanziert ist, sammelt der Verein noch Spenden (http://www.landschaftspflegeverein.com/spenden_mithilfe.html). In Kooperation mit dem Landesforstbetrieb wurde im Waldhaus die Ausstellung „300 Jahre“ Nachhaltigkeit“ gezeigt. Ein besonders aufmerksam schauender Gast war Sir Heinrich eine Waldohreule, die in Begleitung von Rudi Reckow kam.

tl_files/music_academy/Aktuelles/blankenfelde-lpv-2014c.jpg

Mit dem Kletterparadies wird das vom LPV betriebene Waldhaus Blankenfelde bereichert. Dort werden seit 1995 vielfältige Veranstaltungen angeboten. Spielerisches Entdecken der Heimat und Naturerlebnisse mit den Sinnen stehen dabei im Vordergrund und sollen neugierig machen auf Kennenlernen, Verstehen, Wissen und Schützen. Die Angebote werden jahreszeitlich, altersgerecht bzw. lehrplanbezogen durch fachlich und pädagogisch geschultes Personal gestaltet. Ein Besuch lohnt sich!

Zurück

Aktuelles (Archiv)