Trauer über den Tod von Erwin Rust

20.11.2011

Der Tod des langjährigen Stadtverordneten und früheren Bürgermeisters von Schöneiche Erwin Rust hat bei mir Trauer und Bestürzung ausgelöst. Er starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 84 Jahren.

Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Kindern sowie allen Angehörigen.
Sein Tod erfüllt auch alle Mitglieder der Fraktion SPD/LINKE mit tiefer Trauer, wir haben einen erfahrenen und engagierten Mitstreiter verloren.

Der Sozialdemokrat Erwin Rust war von 1990 bis 2003 Bürgermeister der Gemeinde Schöneiche, seit 2003 war er bis zuletzt Stadtverordneter und Mitglied der Fraktion SPD/LINKE. Dieses Engagement war ihm besonders wichtig, da ihm sein Heimatort sehr am Herzen lag.

Zurück

Aktuelles (Archiv)