Unterschriftenaktion für den Bau des touristischen Verbindungsweges Zesch - Egsdorf gestartet

02.07.2012

Für den geplanten Bau des „Touristischen Verbindungsweges“ von Zesch nach Egsdorf kann der Landkreis Teltow-Fläming die Eigenmittel nicht aufbringen. Mangels Geld wurde das Projekt auf Eis gelegt. Der Eigenanteil des Kreises sollte 280.000 Euro betragen. Nachdem es gelungen war, den Nachbarkreis Dahme-Spreewald für das Vorhaben zu begeistern und Fördermittel erfolgreich zu beantragen, kann der Landkreis Teltow-Fläming die notwendigen Eigenmittel nun nicht aufbringen.

Mit dem geplanten Ausbau der Straße Zesch – Egsdorf als touristischer Verbindungsweg sollen Voraussetzungen für eine noch stärkere Belebung des Tourismus im Raum Wünsdorf - Zossen - Zesch - Teupitz geschaffen werden.

Der Verein „Am Mühlenfließ“ e.V. aus Funkenmühle, Lindenbrück und Zesch hat nun eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der erreicht werden soll, dass der Verbindungsweg von Zesch nach Egsdorf doch noch gebaut wird.

Die Unterschriftenliste können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.


Ausgefüllte Listen senden Sie bitte an folgende Adresse: Verein „Am Mühlenfließ“ e.V. Geschäftsstelle, Unter den Eichen 9, 15806 Zossen


Die Begründung zur Unterschriftenaktion finden Sie hier:

Zurück

Aktuelles (Archiv)