Wichtig für die Region: Das Feuerwehrtechnische Zentrum

22.08.2014

Das Feuerwehrtechnische Zentrum (FTZ) im Landkreis Teltow-Fläming hat sich in den vergangen Jahren zu einer modernen Ausbildungsstätte für die Feuerwehren in der Region entwickelt. Es bietet umfassende Dienstleistungen für die Feuerwehren im Landkreis Teltow-Fläming.

Auf dem ca. 10 ha großen Areal in der Berkenbrücker Chaussee in Luckenwalde, gibt es eine Atemschutzwerkstatt und -übungsstrecke, eine Schlauchpflegeeinrichtung und feuerwehrtechnische Werkstatt sowie das Katastrophenschutzlager des Landkreises. Als hochmodernes Ausbildungszentrum ermöglicht das FTZ zudem eine kompetente, praxisnahe Ausbildung von Feuerwehrangehörigen über die Kreisgrenzen hinaus. Für den theoretischen Teil stehen moderne Unterrichtsräume zur Verfügung, für den praktischen beispielsweise ein Löschmittelübungsplatz und ein Brandübungscontainer.

Auf dem 15 mal 15 Meter großen Löschmittelübungsplatz mit zweiseitiger, drei Meter hoher Stützwand kann der Einsatz verschiedener Löschmittel - z. B. Feuerlöscher - bei der Brandbekämpfung geübt werden.

Auch das Technische Hilfswerk und der Rettungsdienst nutzen das Gelände für Training und Weiterbildung. Seit 2007 wurde das FTZ mit mehr als einer Million Euro schrittweise ausgebaut. Ursprünglich diente das Gelände der Zivilverteidigung.

tl_files/music_academy/Aktuelles/ftz-luk-cp-1b.jpg tl_files/music_academy/Aktuelles/ftz-luk-cp-2b.jpg

tl_files/music_academy/Aktuelles/ftz-luk-cp-3b.jpg

 

 

 

 

tl_files/music_academy/Aktuelles/ftz-luk-cp-4b.jpg

Zurück

Aktuelles (Archiv)