Carsten Preuß

Wahlprogramm zur Landtagswahl 2014


test

Dabendorf

Liebe Einwohner von Dabendorf,
ein Miteinander für Zossen bedeutet auch ein Miteinander aller Orts- und Gemeindeteile. Für mich gilt das Motto „Jeder Ortsteil zählt“. Dabendorf hat als Wirtschafts- und Schulstandort eine besondere Bedeutung. Zunächst werde ich mich jener Anliegen annehmen, die mir aus meiner Tätigkeit als Stadtverordneter, bei meiner Radtour, aus Bürgerversammlungen zur Nordumfahrung und vielen Einzelgesprächen mit Dabendorfer Einwohnern bekannt geworden sind.

  • Die Nordumfahrung wird von einer Mehrheit der Dabendorfer abgelehnt. Sie bevorzugen eine innerörtliche Bahnquerung. In mir haben Sie einen aktiven Mitstreiter.
  • Viele Dabendorfer wehren sich gegen die Flugrouten über ihren Ort und fordern ein striktes Nachtflugverbot. In mir haben Sie einen aktiven Mitstreiter.
  • Die Schul- und Vereinssportanlagen sind so auszubauen und zu sanieren, dass sie den Bedürfnissen der Nutzer entsprechen.
  • Die Grundschule in Dabendorf hat einen guten Ruf. Die Zahl der Anmeldungen übersteigt regelmäßig die Kapazität der Einrichtung. Hier muss dringend eine räumliche Erweiterung geschaffen werden.
  • Für die Gesamtschule Dabendorf besteht bis zur Inbetriebnahme der neuen Schule Instandsetzungsbedarf.

    Ihr Carsten Preuß