Aktuelles

17.09.2017

Zu Besuch beim 40. Spreewaldfest in Lübben

Seit nun schon vier Jahrzehnten zieht es jedes Jahr am dritten September-Wochenende tausende Besucher in die Spreewaldstadt Lübben. Dann feiern die Lübbener gemeinsam mit ihren Gästen ihr alljährlich Spreewaldfest. Die Mischung aus Tradition, Unterhaltung, Spiel und Spezialitäten machen den besonderen Reiz dieses Festes aus.

Weiterlesen …

16.09.2017

Sommerfest der LINKEN in Lübbenau/Spreewald

Das 20. Sommerfest der Lübbenauer LINKEN fand am Samstag auf der Wiese hinter dem Kolosseum statt. Verschiedene Diskussionsrunden zu Kommunal-, Landes- und Bundespolitischen Themen fanden interessierte Zuhörer.

Weiterlesen …

14.09.2017

Protest gegen den Ausbau des Wiesenhof-Schlachthofs

In Königs Wusterhausen haben am 09. September gut 1.000 Menschen gegen die geplante Erweiterung des Wiesenhof-Geflügelschlachtbetriebs und gegen die industrielle Landwirtschaft demonstriert. Wiesenhof will die Kapazitäten dort so ausbauen, dass künftig rund 240.000 Hähnchen am Tag, bzw. 75 Millionen im Jahr geschlachtet werden können. Dagegen richtet sich die Kritik.

Weiterlesen …

14.09.2017

Wind und Wetter getrotzt: Infostand in Trebbin

Wind und Wetter getrotzt haben die Mitglieder der LINKEN Trebbin mit dem Infostand zur Bundestagswahl am vergangenen Mittwoch auf dem Marktplatz. Positive Resonanz erhielten wir von den meisten Bürgerinnen und Bürgern. Auch ein Erstwähler kam vorbei.

Weiterlesen …

14.09.2017

Vor Ort im Mittenwalder Heimatmuseum

Zum Tag des offenen Denkmals besuchte ich u. a. das Heimatmuseum Mittenwalde. Seit 2002 betreibt der Heimatverein Mittenwalde e.V. das Museum am Salzmarkt 5. Dabei handelt es sich um ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen …

13.09.2017

Coffee to go mit LINKS

Nach dem Motto „Morgenstund hat Gold im Mund“ haben am Montagmorgen Mitglieder der Zossener Linken mit frisch gekochtem Kaffee und selbstgebackenen Plätzchen in Form einer Friedenstaube so manchem Zossener Pendler, Busfahrer oder Kollegen des Südbrandenburgischen Abfallzweckverbandes ein Lächeln auf das Gesicht zaubern können.

Weiterlesen …

12.09.2017

Großdemo gegen den Ausbau des Geflügelschlachtbetriebs Niederlehme

In Königs Wusterhausen haben am vergangenen Samstag gut 1.000 Menschen gegen die geplante Erweiterung des Wiesenhof-Geflügelschlachtbetriebs und gegen die industrielle Landwirtschaft demonstriert. Konkret ging es um die geplante Erhöhung der Schlachtkapazität auf rund 240.000 Hähnchen am Standort des Wiesenhof-Geflügelschlachtbetriebs in Niederlehme.

Weiterlesen …

11.09.2017

Zu Besuch beim 10-jährigen Jubiläum des Fördervereins Horstmühle e.V.

Der Förderverein Horstmühle e.V. beging am Tag des offenen Denkmals sein 10-jähriges Vereinsjubiläum. Mit dabei waren die Schlepperfreunde Lynow, die auch Mitglied im Förderverein Horstmühle e.V. sind.

Weiterlesen …

Aktuelles (Archiv)

Aktuelles (Archiv)